Corona Peglow und Felix Davidson heißen die Sieger beim 9. Stauseelauf!

Am Samstag, den 15. September 2018 fand der Stauseelauf zum 9. Mal in Vöhrenbach statt. Zum wiederholten Mal bildete der Stauseelauf auch den Abschluss der Intersport Denzer Cup Laufserie, die auch 2018 wieder 9 verschiedene Veranstaltungen umfasste.

Bei sonnigem Wetter und Termperaturen um 20 Grad holten sich Corona Peglow und Felix Davidson jeweils Ihren ersten Sieg beim Stauseelauf.

Die Streckenrekorde beim Stauseelauf über 11,5 km (2012, Dominik Sowieja mit 40:41,9 und Stefanie Doll mit 46:38,7) waren nicht in Gefahr.

Prominentester Teilnehmer war Landrat Sven Hinterseh mit seiner Frau und seiner Tochter.

Bei den Schülern holte sich Lukas Ehrle den Sieg über 4,2 km. Über 2 km gewann seine Schwester Julia Ehrle. Bester bei den Buben über die gleiche Distanz war Chrispin Gantert.

Zu den Ergebnissen...

Zur Fotogalerie...

Vor dem Start der Schüler

Vor dem Start des Hauptlaufs

Sieger bei den Männern: Felix Davidson

Die ersten drei bei den Männern (v.l): Tobias Hermann (2.), Felix Davidson (Sieger) und Andreas Müller (3.)

Erste Frau im Ziel: Corona Peglow

 

Zusätzliche Informationen