3. Stauseelauf in Vöhrenbach
bei idealen Bedingungen.
Michael Ganter holt Gesamsieg
in der Denzer-Cup-Wertung!


Vor dem Start zum Schülerlauf

Die Laufserie um den Intersport Denzer Cup 2012 ist entschieden. Nachdem die Gesamtsiegerin bei den Frauen mit Stefanie Doll bereits vor dem letzten Lauf feststand, fiel die Entscheidung bei den Männern für Michael Ganter vom Mitausrichter LT Furtwangen. Hinter dem überlegenen Tagessieger Dominik Sowieja (FC Unterkirnach) kam Michael Ganter auf den zweiten Tagesrang. Dritter wurde Walter Kuss (LT Furtwangen). Bei den Frauen holte sich Stefanie Doll (SZ Hinterzarten) den Tagessieg vor Corona Leiber und Martina Fleig (beide LT Furtangen)


Start Hauptlauf

Außerdem gab es eine Sonderwertung für die erste Läuferin und den erstern Läufer, die die Staumauer überquerten. Stefanie Doll und Dominik Sowieja lagen bereits hier in Führung und sicherten sich diese Sonderwertung.

Die Mannschaftswertung bei den Frauen und den Männern holte sich jeweils die erste Mannschaft vom LT Furtwangen. Bei den Frauen kamen die Läuferinnen aus Pfohren auf den 2. Platz, während bei den Männern sich das Team vom FC Unterkirnach nur knapp geschlagen geben mußte.

Die "Bürgermeisterwertung" entschied Robert Strumberger aus Vöhrbach für sich. Rolf Breisacher (Gütenbach) und Josef Herdner (Furtwangen) liefen wenige Minuten später praktisch gemeinsam über die Ziellinie.

Erfreulich war auch die Beteiligung beim Schülerlauf. 29 Schülerinnen und Schüler absolvierten die 2 bzw. 4,2 km lange Strecken.

Insgesamt gesehen war die Resonanz sehr positiv. 248 Anmeldungen lagen den beiden ausrichtenden Vereinen vor. Der Dank gilt somit an dieser Stelle allen Läuferinnen und Läufern.

Zu den Ergebnislisten...

Zur Bildergalerie...

 

Zusätzliche Informationen